Neuro Praxis Düsseldorf

Früherkennung, z.B. von Demenz und Parkinson

Früherkennung neurologischer Krankheiten ist einer der Forschungsschwerpunkte von Frau Prof. Dr. med. Christina Haubrich:

Mit Parkinson selbständig bleiben, sich wohlfühlen und aktiv am Alltag teilhaben – diese Ziele möchten wir für unsere Patienten erreichen. Neben dem Erhalt der Beweglichkeit und Mobilität gehören dazu vor allem auch die Verbesserung von Konzentration, Aufmerksamkeit, die verlässliche Funktion von Magen, Darm, Harnblase und Kreislauf. Die Behandlungsempfehlungen beinhalten deshalb ein spezielles krankengymnastisches Übungsprogramm, die logopädische Behandlung sowie das Training von Gedächtnis und Konzentration. Die Ernährungsempfehlungen zielen sowohl auf die optimale Wirkung der Parkinson-Medikamente, die Unterstützung der Darmtätigkeit und eine ausreichende Nährstoffversorgung. Im Verlauf der Parkinson-Erkrankung achten wir auf eine sichere Schluckfunktion und vermitteln das Schluck-Training unter logopädischer Anleitung. Parkinson Behandlungsbeispiel

Im Juni 2021 wurde Frau Prof. Dr. med. Christina Haubrich durch die Zeitschrift FOCUS-GESUNDHEIT in die Liste der "Top-Mediziner 2021" in der Kategorie Demenz aufgenommen.

„Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder möchten einen Termin vereinbaren? Ich berate Sie auch gern in meiner Video-Sprechstunde“

Prof. Dr. med. Christina Haubrich

Termin vereinbaren